Supernews Erfahrungen und Download Flatrate im Test

Supernews Erfahrungen und Tipps zu den Flatrate Angeboten des Usenet Providers im Vergleich. Neben den großen und in Deutschland weit verbreiteten Usenet Anbietern zählt Supernews zu den ältesten und sehr beliebten Anbietern für eine echte Usenet Flatrate. In diesem ersten Test möchten wir Euch über unsere bisherigen Supernews Erfahrungen aus den letzten Monaten informieren, denn gerade für fortgeschrittene Anwender stellt das Angebot von Supernews auch eine Alternative zur günstigen Usenext Flatrate dar.




Supernews startete bereits im Jahr 1995 in den USA, und war somit einer der ersten Usenet Provider auf dem Markt und bietet innerhalb der aktuellen Werbeaktion mit 50% Rabatt auf den normalen Tarif ein echt günstiges Angebot an. Die regulären Kosten für die Usenet Flatrate von Supernews betragen 11,99 Dollar im Monat und die Vertragslaufzeit bei Supernews beträgt grundsätzlich nur einen Monat. Durch die aktueller Werbeaktion bezahlt Ihr im ersten Monat Eurer Mitgliedschaft bei Supernews jedoch nur 5,99 Dollar und könnt Euch somit problemlos von den Leistungen des Usenet Providers überzeugen.

Supernews kostenlos testen

Usenet Flatrate und Supernews Erfahrungen




Die Downloadraten bei Supernews sind mit 100Mbps nicht begrenzt, so dass Ihr auch bei diesem Usenet Provider mit der vollen Bandbreite Eurer Internetverbindung downloaden könnt. Die Binary Retention beträgt 2357 Tage und mit 4824 Tagen Retention für Textnachrichten. Selbstverständlich bietet Euch auch Supernews eine Verschlüsselung zur maximalen Sicherheit und Anonymität im Usenet an, denn jeder Kunde verfügt über 30 gleichzeitige SSL Verbindungen mit entsprechender 256 Bit Verschlüsselung. Da auch Supernews immer wieder günstige Aktionen und Rabatte anbietet, werden wir diesen ersten Bericht zu unseren Supernews Erfahrungen in Zukunft regelmäßig aktualisieren, damit auch Ihr immer die günstigsten Angebote erhaltet.




Im Gegensatz zu anderen Usenet Flatrate Anbieter kann der Zugang via Supernews nicht nur mit Kreditkarte, sondern auch via PayPal bezahlt werden und ist jeden Monat kündbar. Supernews stellt den Service monatlich Voraus in Rechnung und die Zahlung ist bei Empfang der Rechnung fällig, da ansonsten Euer Account so lange gesperrt wird, bis die Zahlung bei Supernews eingegangen ist.

Supernews Erfahrungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.